Eine Pflegeeinrichtung zu entwerfen stellt Architekten und Planer vor besondere Herausforderungen.

Es ist nicht nur wichtig, den physischen und psychischen Bedürfnissen von Bewohnern, Patienten und Personal gerecht zu werden, sondern auch den finanziellen Rahmen des Bauunternehmers einzuhalten.

Durch die jahrzehntelange enge Zusammenarbeit mit Architekten, medizinischem Fachpersonal, den Leitungen von Pflegeheimen und Menschen, die mit der täglichen Pflege von Bewohnern/Patienten zu tun haben, hat ArjoHuntleigh einen reichen Erfahrungsschatz gesammelt.

Aufgrund unseres hohen Sachverstands in Bezug auf die Prävention von Verletzungen, die Bewohner-/Patientenpflege, den sicheren Bewohner-/Patiententransfer, Infektionsschutz- und prävention und das allgemeine Wohlbefinden sind wir in der Lage, unsere Kunden über die praktischen Aspekte der Planung einer Pflegeeinrichtung fachmännisch zu beraten: vom Platzbedarf für Arbeitsbereiche und Hilfsmittel bis hin zu Ratschlägen über das Design von Desinfektionsräumen.

Wir haben eine Reihe von Richtlinien erarbeitet, die dem Pflegepersonal optimierte Arbeitsbedingungen, den Bewohnern/Patienten eine bessere Lebensqualität und den Pflegeeinrichtungen eine höhere Investitionsrentabilität bieten.

ArjoHuntleigh verfügt über eine umfangreiche Sammlung an Ratschlägen und Tipps, die bei der Planung einer Pflegeeinrichtung von Nutzen sein können, inklusive Gutachten zu verschiedenen Themen des Bewohner-/Patiententransfers und klinischen Fragen, einer Liste diverser Anforderungen hinsichtlich des Platzbedarfs und dem ArjoHuntleigh Ratgeber für Architekten und Planer.