ArjoHuntleigh-Carethermometer-computer-screen
ArjoHuntleigh-Carethermometer-nurses-and-patient
ArjoHuntleigh-Carethermometer-nurses-discussion

Das evidenzbasierte Instrument Care Thermometer bietet einen effizienten und verlässlichen Überblick über die Pflegestandorte, an denen für Bewohner/Patienten und Pflegepersonal Verbesserungspotenzial bei der physischen Belastung des Pflegepersonals und der Präventivstrategie besteht.

Das Care Thermometer ist ein Online-Gutachteninstrument für den sicheren Bewohner-/Patiententransfer, wie er vom Technischen Bericht der CEN ISO 12296:2012 empfohlen wird. Ergonomie - Der manuelle Umgang mit Menschen im Gesundheitswesen. Laden Sie hier die überarbeitete Zusammenfassung von ArjoHuntleigh herunter, um einen Überblick über die evidenzbasierten Methoden zur Beurteilung des Risikos beim Bewohner-/Patiententransfer zu erhalten und zu erfahren, wie Strategien und Lösungen zur Reduzierung des Risikos von Verletzungen am Bewegungsapparat identifiziert und angewendet werden können.

Das Care Thermometer basiert auf der Mobilitätsgalerie und diese Prinzipien bilden die Grundlage für weitere klinische Beurteilungen, wie z. B. Diligent und ProACT™ Professionelle Investitionsplanung.

Weitere Informationen finden Sie auf www.CareThermometer.com oder www.CareThermometer.com/elearning/. Dieses Gutachteninstrument ist in mehreren Sprachen verfügbar.

Mehr als 3.500 Online-Gutachten wurden mit dem Care Thermometer in mehr als 20 Ländern auf der ganzen Welt durchgeführt. Sie helfen den Einrichtungen die Bereiche zu identifizieren, in denen für das Pflegepersonal ggf. ein berufsbedingtes Risiko einer Wirbelsäulenverletzung besteht.