Warum funktioniert Bauchlagerung?

Die Bauchlagerung ändert die Verteilung der alveolären Inflation (Marini 2004, Albert 2000)

  • Homogenere Verteilung von transpulmonalem Druck und alveolärer Inflation
  • Optimierung der Anpassung von Beatmung/Perfusion
  • Auswirkungen der Schwerkraft
  • Dreiecksstück
  • Größerer hinterer Oberflächenbereich
  • Verminderter Druck auf die Hohlvene bei nicht eingeengtem Unterleib
  • Verbesserte Alveolarrekrutierung
  • Lungenform
  • Steigungsgrad des Rippenfells verändert sich
  • Unterleibsposition